Workaut
Lebens- und Arbeitsbegleitung für Menschen mit Autismus


Kurse


SOKO - aus der Praxis für die Praxis

Datum:20.11.2019

Leitung: Kerstin Geiser & Corina Baumgartner.
Dauer: 13.30 - 17 Uhr.
Kursort: St.Gallen.

Für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist der Umgang mit sozialen und kommunikativen Situationen eine Herausforderung. Im geschützten Rahmen des Sozialkompetenz-Trainings (SOKO) können die Fähigkeiten der Betroffenen in diesen Bereichen gezielt gefördert werden. An der Maurerschule in Winterthur gibt es seit über fünf Jahren wöchentliche Sozialkompetenz-Trainings für Kinder mit ASS und / oder Kinder, die Unterstützung im sozialen Umgang benötigen. Das Hauptziel des Trainings ist es, dass sich die Kinder in sozialen Situationen den Regeln unserer Gesellschaft entsprechend verhalten können. Das Ziel dieses Kurses besteht darin, den Teilnehmenden anhand dieses Beispiels aufzuzeigen, wie das SOKO-Training praktisch umgesetzt werden kann.

Für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist der Umgang mit sozialen und kommunikativen Situationen eine grosse Herausforderung. Im geschützten Rahmen des Sozialkompetenz-Trainings (SOKO) können die Fähigkeiten der Betroffenen in diesen Bereichen gezielt gefördert werden.

An der Maurerschule in Winterthur gibt es seit über fünf Jahren wöchentliche Sozialkompetenz-Trainings für Kinder mit ASS und / oder Kinder, die Unterstützung im sozialen Umgang benötigen. Das Hauptziel des Trainings ist es, dass sich die Kinder in sozialen Situationen den Regeln unserer Gesellschaft entsprechend verhalten können.

 191120_KURS_SOKO-Training_aus der Praxis für die Praxis.pdf


Zurück zur Übersicht



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier eingesehen werden.