Workaut
Lebens- und Arbeitsbegleitung für Menschen mit Autismus


Kurse


Autismus-Spektrum-Störung: Was bedeutet das bei meinem Kind? - für Eltern

Beginn:14.05.2020
Ende:02.07.2020

Leitung: Carmen Mekouar, Dipl. Heilpädagogin, systemische Familientherapeutin (DGSF), Mitarbeiterin von Workaut.
Zeit: 19.00 – 20.30 Uhr.
Kursort: St.Gallen.

Dies ist ein Kurs für Eltern, um Fragen nach einer Diagnosestellung zu klären und Informationen über Autismus zu erhalten.
Die Autismus- Spektrum-Störung (ASS) zeigt sich in ihrem Bild und in ihrer Ausprägung ganz unterschiedlich. Das kann dazu führen, dass nach einer Diagnose ganz viele Fragen unbeantwortet bleiben. Der Elternkurs soll Eltern mit Kindern und Jugendlichen mit ASS einen Rahmen bieten, um Fragen nach einer Diagnosestellung zu klären und die Möglichkeit geben, erste Informationen über die ASS zu erhalten.
Anhand der Diagnosekriterien soll besprochen werden, wie sich ASS individuell bei den einzelnen Kindern/Jugendlichen zeigen kann. Zusätzlich dient der Austausch mit den anderen Eltern als Ressourcenpool im Umgang mit dem eigenen Kind/Jugendlichen mit ASS in Alltagssituationen.
Der Kurs wird in Kooperation zwischen der APW – Arbeitsgemeinschaft pro Wahrnehmung und Workaut – Lebens- und Arbeitsbegleitung für Menschen mit Autismus angeboten.

Donnerstag, 14. Mai 2020 von 19.00 – 20.30 Uhr
- Vorstellung und Kennenlernen, Rahmenbedingungen und Anliegen klären
- Mythen und Wahrheiten über ASS

Donnerstag, 28. Mai 2020 von 19.00 – 20.30 Uhr
- Wahrnehmung
- Kontextblindheit

Donnerstag, 18. Juni 2020 von 19.00 – 20.30 Uhr
- Die soziale Kommunikation
- Das soziale Miteinander

Donnerstag, 25. Juni 2020 von 19.00 – 20.30 Uhr
- Stereotypien und Flexibilität
- Spezialinteressen

Donnerstag, 2. Juli 2020 von 19.00 – 20.30 Uhr
- Vorhersehbarkeit/Übergänge/Warten
- Abschluss und Ausblick

 2020_05_14_Flyer_APW_Elternkurs_Carmen.pdf


Zurück zur Übersicht



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier eingesehen werden.